Welpen-Kurs

Welpen-Kurs

Gruppenkurs

Dieser Welpen-Kurs ist f├╝r Welpen zwischen 8 ÔÇô 16 Wochen gedacht.

In diesem 6 ÔÇô w├Âchigen Welpen-Kurs, bestehend aus max. 6 Mensch-Hund-Teams, werden praktische ├ťbungen wie z.B. Bindungs- und Kommunikationssignale aufgebaut, als auch viele Theoriethemen behandelt.
Als kleine Pausen bauen wir kleine Spieleinheiten und Ruhephasen ein.
Die Sozialisierung mit anderen Hunden, als auch das Kennenlernen von vielen verschiedenen Umgebungen spielen hierbei eine gro├če Rolle, um ein souver├Ąner Junghund zu werden.

Welpen sind neugierig, energiegeladen und lernbereit. Es ist wichtig, ihnen in dieser Phase eine angemessene Ausbildung, Sozialisierung und Pflege zukommen zu lassen.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Welpe individuell ist, und wir passen das Training an die Bed├╝rfnisse und Pers├Ânlichkeit Ihres Hundes an. Positives und konsequentes Training schafft nicht nur einen gut erzogenen Hund, sondern f├Ârdert auch eine positive und starke Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Welpen.

Nach dem Welpen-Kurs empfehlen wir unseren Grunderziehung-Intensiv Kurs

Weitere Informationen findest Du 

Training mit Welpen: besonderes Kursangebot f├╝r Hundekinder

Der Alltag mit Welpen ist ├Ąhnlich wie mit kleinen Kindern: Die jungen Hunde m├Âchten besch├Ąftigt werden, ansonsten neigen Sie dazu, Bl├Âdsinn zu machen. Doch zwischen allem Spielen und Toben darf eines nicht vergessen werden: Ohne eine gute Erziehung geht es schlichtweg nicht. Dabei kann gerade die Welpenerziehung einem Hundebesitzer viel Geduld abverlangen, denn der Nachwuchs auf vier Pfoten versucht sich gern darin, seine Grenzen auszutesten. Wir m├Âchten Dich auf Deinem individuellen Weg mit Deinem Hundekind unterst├╝tzen und haben deswegen unser Training mit Welpen ins Leben gerufen. Dieses spezielle Kursangebot richtet sich an Welpen, die zwischen 8 und 16 Wochen alt sind. Unsere Erfahrung zeigt: Gerade besonders junge Hunde sind extrem wissbegierig und lernen schnell. So k├Ânnen wir Ihnen gemeinsam das Einmaleins der Hundeerziehung n├Ąherbringen. Zudem geben viele Z├╝chter ihren Hundenachwuchs im Alter von acht bis zehn Wochen ab. Wenn Dein kleiner Vierbeiner also erst einmal bei Dir zuhause angekommen und ein wenig Vertrauen zu Dir gefasst hat, bietet sich das individuelle Training mit Deinem Welpen in jedem Fall an.

Welpengerechte Kursgestaltung mit Ruhe- und Spielpausen

Wie die klassische Schule f├╝r Kinder ist auch ein professionelles Hundetraining f├╝r Deinen Vierbeiner vor allem eins: anstrengend. Aus diesem Grund solltest Du gro├čen Wert auf ein altersgerechtes Training mit Deinem Welpen legen. Wir setzen alles daran, dass sich in unseren Kursen Hund und Mensch gleicherma├čen wohlf├╝hlen:

  • Wir setzen auf kleine Gruppengr├Â├čen mit maximal sechs Paaren aus Hund und Mensch.
  • Jede Kurseinheit ber├╝cksichtigt ausreichend Spiel- und Ruhepausen, sodass sich Dein Hund im Anschluss wieder voll und ganz auf das Training konzentrieren kann.
  • Jeder Hund ist anders. Aus diesem Grund bieten unsere Kurse dank der kleinen Gruppengr├Â├če immer auch die M├Âglichkeit, auf Deine Fragen und Bed├╝rfnisse einzugehen.
  • Sollten einzelne Trainingsschritte von Deinem Vierbeiner nicht verinnerlicht werden, gibt es hier immer auch die M├Âglichkeit, noch einmal in einem Einzeltraining nachzubessern.

Warum ist ein fr├╝hes Training mit Deinem Welpen so wichtig?

Viele Hundebesitzer fragen sich, ob ein so fr├╝hes Training mit Deinem Welpen wirklich Sinn macht oder ob es sich vielleicht lohnt, noch die eine oder andere Woche zu warten. Wir empfehlen Dir, so fr├╝h wie m├Âglich mit dem Training zu beginnen. Zum einen kannst Du so daf├╝r sorgen, dass Dein Alltag mit Deinem Hund entspannter wird. Zum anderen st├Ąrkt eine gute Erziehung aber auch die Beziehung zwischen Hund und Besitzer. Sie schafft eine vertrauensvolle Basis f├╝r beide Seiten, denn Dein Vierbeiner lernt so fr├╝h, wo seine Grenzen sind.

Dar├╝ber hinaus kannst Du Dir bei einem fr├╝hen Training mit Deinem Welpen nat├╝rliche Wesensz├╝ge der Junghunde zu Nutze machen. Immerhin gelten Welpen gemeinhin als neugierig und lernbereit. Mit einem fr├╝hen Training wirkst Du au├čerdem Situationen entgegen, in denen Dein Hund ├Ąngstlich reagiert und somit unberechenbar ist. Er wei├č, er kann Dir in Notsituationen vertrauen und reagiert so auch ein St├╝ck weit souver├Ąner. Mit dem Training mit Deinem Welpen ist die Erziehung Deines Vierbeiners aber nicht abgeschlossen. Du kannst dieses bei uns mit einem Intensivkurs zur Grunderziehung erg├Ąnzen.